Kind gerade abgeholt, ihr seid vielleicht auf dem Weg zum Spielplatz, da fängt dein Kind plötzlich an zu summen. Inbrünstig und völlig unschuldig singt es die Lieder nach, die es in der Kita und/oder Schule gelernt hat. Lieder die auch Du vielleicht schon als Kind gesungen hast. Aber jetzt hast Du einen Bildungsauftrag und bist erstaunt, vielleicht auch traurig, sauer, getriggert durch die diskriminierenden Worte, die da über die Lippen Deines Kindes sprudeln.

Dir wird schnell klar, dass da eine größere Macht am Spiel ist, und Du diese Lieder nicht aus dem Umfeld Deines Kindes verbannen kannst.
Also fängst Du an die Texte einfach ein bisschen zu ändern…..

So und so ähnlich erging es uns auch. Da wir auch wissen, dass wir allein nicht so viel erreichen können, haben wir daraus ein Projekt gemacht.

Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen recherchieren wir, schreiben Geschichte neu und aus verschiedenen Perspektiven. Wir gehen ins Ton- und Filmstudio und stellen Euch die 5 umgeschriebenen Lieder und Filme bald hier vor, damit auch ihr ein paar Inspirationen für Eure Kinder habt.

Ihr seid herzlich eingeladen, mitzumachen. Kommt einfach während der Treffen vorbei und probiert es aus!

Wir halten uns an die aktuellen Corona Regeln und geben diese immer in unseren Gruppen vor den Treffen bekannt. 

Global New Generation Germany
%d Bloggern gefällt das: