Kinderprogramm beim Ke Na Ko Festival

unterstützt von Global New Generation Berlin 

Elefanten, Löwen, Giraffen, endlose Savannen und undurchdringliche Dschungel – für viele Kinder ist das Afrika. Aber ist es nicht noch viel mehr?

Kindern jeder Herkunft den Zugang zu Afrika und afrikanischer Literatur ermöglichen und erleichtern – das bietet das KENAKO Festival – Afrika in Deutschland.

 

Das Kinderprogramm ist nicht nur Unterhaltung, sondern vielmehr spielerische Bildung. Ungewohnte Sichtweisen, Begegnung mit Neuem, Vertiefung von Bekanntem, Unterhaltung, Austausch und Spaß zeichnen die

Veranstaltungen der Kinder im Zelt zwei.

am Freitag von 14 Uhr 30 bis 18 Uhr
am Samstag von 15 Uhr 30 bis 17 Uhr
und am Sonntag von 15 Uhr 30 bis 18 Uhr

Dazu haben wir ganz besondere Gäste eingeladen:

Herrn Dr. Blaise Ahua, Kinder und Jugendbuch Autor von der Elfenbeinküste. Er wird aus seinen Büchern vorlesen.

Und Maxx aus Senegal erzählt nicht nur Märchen, sondern zeigt Euch alles rund ums trommeln.

 

Die kenyanischen Tembo Tänzerinnen Damaris und Brigit
zeigen Euch wie man in Kenya heute tanzt, und wie man dort früher getanzt hat.

 

 

Auf der Bühne hat der Nachwuchs natürlich auch seinen Platz:

Am Samstag um 11 Uhr 30 präsentiert die Afro-Deutsche Spielegruppe  ihr Musical “African Twist”

Am Sonntag um 11 Uhr 30 gibt es die Premiere des von den Kindern der Global New Generation erfundenen kenyanisch-deutschen Kindermusicals

Bastelstände, Kinderschminken, ein Karussell und vieles mehr
bietet das KE NA KO Festival Berlin

 

 

 

Kategorien: Allgemein

Global New Generation Germany
%d Bloggern gefällt das: