Zur Zeit arbeiten wir ganz fleißig an Film und Buch zu unserem Kindermusical “Otieno auf Safari kubwa” und wir wollen erste Eindrücke mit Euch teilen.

Hier waren wir zum Drehen im Kindermuseum Labyrinth:

 

Hier im Studio:

 

Die Frauen von der Ausländerbehörde wurden ganz realistisch von Tina und Regina gespielt:

Und die beiden Verliebten, Otieno und Njeri, waren sehr verliebt <3 :

 

Wir waren auch in der Malwerkstatt, die hat in unserem Vereinslokal als Ferienhort stattgefunden:

Dort sind viele orginelle Gemälde zum Thema Otieno entstanden:

 

die von Sonja in die Grafiken für das Buch miteingearbeitet werden.

Tina filmt derweil mit ihrer Tochter über der Landkarte ausgestattet mit Magnet und kleiner Puppe den Weg von Otienos Reise und Regina sitzt mit ihrem Sohn und dessen Piratenboot an der Badewanne,  sie filmen die stürmische Überfahrt.

Eins ist sicher, Buch und Film stecken voller Kreativität und Leidenschaft.

 

Kategorien: Allgemein

%d Bloggern gefällt das: