Liebe Freunde, Kinder und Jugendliche,

Wir haben es mal wieder und zum trotz aller Hindernisse kleinerer und größerer Art geschafft: “Otieno auf Safari Kubwa” war auf der Bühne, und zwar beim Africa Festival auf dem Alexanderplatz und beim African Village im Schulgarten Moabit. Erste Fotos und Videos sind schon online, viele sind noch in Bearbeitung.

.

.
In den Ferien machen wir PAUSE, und danach? Gehts natürlich auf der Bühne, im Tonstudio, beim Film und vielleicht sogar bei der Bilderbuchproduktion weiter. Wie immer werden wir da von New Globe Art Factory unterstützt.

In unserem Laden ONE AFRICA wird nach den Ferien endlich der Plan zum Kursangebot geschrieben, Tanzkurse mit Damaris, Sprachkurse ( Deutsch, Suaheli und Haussa Kurse), Beratungsgespräche mit Anwälten oder unseren kompetenten KollegInnen und PartnerInnen und vieles mehr.

Nach den Ferien fangen auch die Vorbereitungen für 2013 an, wieder ein aufregendes Jahr, diesmal steht SÜDAFRIKA in unserem Fokus. Ausserdem werden wir mit den Jugendlichen zwei Global New Generation Alben einsingen, eins in Kooperation mit unserem Verein in Ghana und das andere mit unserem Verein in Gambia.  Jugendliche singen, erheben Ihre Stimmen um gehört zu werden, es geht um sozialkritische Texte und Anregungen zur Verbesserung unseres Umfeldes, mehr bald, Mandy und Khaddy kümmern sich darum.

So und jetzt wünschen wir uns allen    S C H Ö N E     F E R I E N 

 

Kategorien: Allgemein

Global New Generation Germany
%d Bloggern gefällt das: