Sonntag Nacht (30.12.12) ist unser kenyanische ehrenamtliche Mitarbeiter auf seiner Arbeit von Rassisten brutal zusammengeschlagen worden. Die Polizei scheint sich nicht für seinen Fall zu interessieren, hier was die Polizei schreibt: Click hier

Wenn wir ihm nicht helfen, dann wird sein Fall einfach zu den Akten gelegt und niemand redet mehr darüber.

Deshalb rufen wir Euch hier auf, mit uns zusammen für Gerechtigkeit aufzustehen. Schreibt uns eine Mail wenn ihr uns helfen wollt: info@new-generation-berlin.de

 

Kategorien: Allgemein

%d Bloggern gefällt das: