KE NA KO – Es ist an der Zeit

….. es ist an der Zeit, denn 6 Wochen vor Beginn des Festivals steht unser Programm fest. Zahlreiche ReferentInnen und bekannte KünstlerInnen stehen  in den Startlöchern, um Sie mit einem interessanten, vielseitigen, bildungspolitischen und kulturellen Programm zu begeistern.

Zu den Referierenden gehören die Schriftsteller Patrice Nganang, Prince Asfa-Wossen Asserate und Luc Delge, der Berliner Professor Micheal Hartmann, die Politikerin Sylvie Nantcha, der Unternehmer und Berater Dr. Tumenta F. Kennedy oder auch afrikanische BotschafterInnen in Berlin. Das zu Wort kommen der AfrikanerInnen selbst steht hierbei im Mittelpunkt. Außerdem wird der bildungspolitische Teil des Programms durch Lesungen, Theater- und Filmvorführungen, Ausstellungen oder Quizspiele abgedeckt. Hinzu kommen die Infostände verschiedener Vereine, die das Programm vervollständigen.

Das Festival wird dieses Jahr von der Stiftung Nord-Süd-Brücken, der Berliner Landesstelle für Entwicklungsarbeiten, Brot für die Welt – der Evangelische Entwicklungsdienst, dem Katholischen Fonds und Engagement Global aus Mitteln des BMZ gefördert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.kenako-festival.de/.

Mit freundlichen Grüßen
Das KeNaKo Team

Bilder und Impressionen

Hier findet ihr Bilder und Impressionen des letzten Festivals

Afrika Medien Zentrum
LoNam Magazin
Integritude
GNG
Kategorien: Allgemein

Global New Generation Germany
%d Bloggern gefällt das: