Global New Generation Potsdam/Brandenburg e.V.

Ferienworkshop Potsdam

Seit 2013 sind wir aktiv, entstanden aus der „Afro-europäischen Spielgruppe Potsdam“, haben wir seit 2017 den Verein Global New Generation Potsdam/Brandenburg e.V. in Potsdam für die Region Brandenburg gegründet und sind nun Netzwerkpartner der Global New Generation Berlin e.V. .

In unserem Verein sind bikulturelle Familien und Freunde aus Potsdam und Berlin, die sich ein bis zweimal im Monat treffen, um zu spielen, zu tanzen, schauspielern und zu singen, aber auch für gemeinsame Ausflüge. Dabei findet ein reger transkultureller Austausch über unsere unterschiedlichen Hintergründe bzw. Kulturen, geschichtliche, geografische und politische Themen statt (Global Learning).  Dies stärkt nicht nur das Selbstbewußtsein der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen mit bikulturellen Wurzeln, da sie mehr über ihre, bzw. die Herkunftsländer ihrer Eltern lernen können, es werden auch Vorurteile aus der Welt geschafft, indem die teilnehmenden lernen, ihr neu erlangtes Wissen in unterschiedlichsten Formen mit dem Umfeld zu teilen. Dies führt zu mehr Toleranz der Kinder und Familien untereinander und zukünftig auch in unserer Gesellschaft.

Ziel unseres Vereins ist es durch unserer kulturelle Arbeit in verschiedenen Formen globales Wissen zu vermitteln, um so Vorurteile und Fremdenhass in unserer Gesellschaft zu reduzieren. Nebenbei entstehen neue Freundschaften und mensch hilft sich gegenseitig bei Schwierigkeiten, zum Beispiel beim Verarbeiten von Alltagsrassismuserfahrungen oder anderen Problemen, mit denen sich multi-ethnische Familien konfrontiert sehen.

Regelmäßig erarbeiten wir Musicals/Hörspiele und Filme über verschiedenste Länder des afrikanischen Kontinents. Bereits entstanden sind ein Kamerun- und Nigeria-Musical unter Kooperation mit dem GNG Berlin e.V. und aktuell ein Musical über Namibia.

Zusätzlich ist unser Ziel im Ausland mit Fokus auf afrikanische Länder in medizinischen Einrichtungen, Schulen und Sportvereinen unterstützend mitzuwirken.

 

Ferienworkshop Potsdam

 

WANN:
immer der 3. Samstag im Monat, 15:00 – 18:00 Uhr
WO:
AWO Eltern-Kind-Zentrum
Röhrenstraße 6,
14480 Potsdam – Am Stern

 

Grundsätzlich sind die Aktivitäten offen für Menschen jeglicher Herkunft

Ferienworkshop Potsdam
Unser Ziel ist es vor allem einen Ort anzubieten, an dem sich afro-deutsche/europäische bzw. schwarze deutsche Familien im Speziellen und bi-kulturelle Familien im Allgemeinen potsdamweit in ihrer Identität sich wieder finden und stärken können.

 

Es soll ein aktiver Handlungsort zur Verfügung gestellt werden für regelmäßige Treffen und Austausch unter Gleichgesinnten.

 

„Afro-deutscher Familienalltag“ erhält an diesem Ort Wertschätzung, Licht und Lebendigkeit innerhalb von gemeinsamen praxisnahen, leicht umsetzbaren und niedrigschwelligen Angeboten.

Ferienworkshop Nigeria/Potsdam
Räume für einen selbstbestimmten Dialog der afrikanischen Diaspora in Deutschland und mit Offenheit für alle Interessierte
Gemeinsam lesen wir in mehrsprachiger Kinderliteratur, in denen es sich um schwarze Helden dreht…

 

Künstlerisches Lernen und Kreativität in Filzhandwerk und in anderen Workshops

Im selbst organisierten Team fördern wir Zugehörigkeitsgefühl und Stärken in Gemeinschaft, um kultursensible Kinder- Jugend- und Familienarbeit anzubieten für Integration afro-europ. Kultur, Partizipation, Empowerment und eine  vorurteilsbewusste Pädagogik.

Ferienworkshop Potsdam

Wir freuen uns, Euch mit dieser kleinen Präsentation einen bunten Einblick zu geben

und fühlt Euch herzlich eingeladen!!

Euer Team der Global New Generation Potsdam/Brandenburg e.V.

 

Global New Generation Germany
%d Bloggern gefällt das: